Detailanzeige


2017-11-20

Datum20.11.2017
ArtKlassen-Bericht
ÜberschriftDFB macht Schule vor Ort
Teaser

DFB macht Schule vor Ort,
unter diesem Motto hatte die Grundschule Brake am Montag, den 20. November Besuch zweier Frauenfußballerinnen der Deutschen Nationalmannschaft. Babett Peter und Almuth Schult sorgten zusammen mit dem Fußballmaskottchen Paule für Stadionatmosphäre in der Sporthalle der Grundschule.

 

Beitragstext

DFB macht Schule vor Ort,
unter diesem Motto hatte die Grundschule Brake am Montag, den 20. November Besuch zweier Frauenfußballerinnen der Deutschen Nationalmannschaft. Babett Peter und Almuth Schult sorgten zusammen mit dem Fußballmaskottchen Paule für Stadionatmosphäre in der Sporthalle der Grundschule.
Sie berichteten den Schülerinnen und Schülern von ihren Karrieren, ihren Erfolgen und wie sie in ihren Schulen mit dem Fußballspiel angefangen hatten.
Adrian zeigte zwischenzeitlich, was man mit einem Fußball noch alles anstellen kann, außer Tore zu schießen. Seine Fußballjonglage riss die Schülerinnen und Schüler zu wahren Begeisterungsstürmen hin.
Natürlich durften auch Beiträge des Schulchors (Zimbolee, ein Fangesang aus Afrika) und Partnerübungen mit dem Ball der Fußball-AG nicht fehlen.
Klar war, dass viele zum Frauen-Fußball-Länderspiel „Deutschland gegen Frankreich“ am darauffolgenden Freitag ins Stadion „Alm“ gehen wollten, zumal Lisa, Lara und Leila als „Einlaufkinder“ hautnah dabei sein konnten.

 



Impressum | Datenschutz | Log In

Zuletzt aktualisiert von gsbrake am 10.12.2017, 14:17:05.